H​ealin​g ARTS Leipzig

Wo Körper, Geist und Seele sich berühren...

Prävention

.......auch Vorbeugen oder Verhüten, meint alle Maßnahmen die uns helfen unsere Gesundheit - unseren natürlichen Seinszustand - zu erhalten. Pravention reicht somit vom großen Bereich der Selbstfürsorge, also sich regelmäßig Gutes tun, sich gesund ernähren, ein adäquates Maß an Bewegung usw. bis hin zu speziellen Techniken und Systemen die offiziell anerkannt sind. Dazu gehören die unten Aufgeführten.

Da ich selbst auch immer wieder durch die Philosophie der pazifischen Inseln, speziell von Hawaii, geprägt werde, lasse ich diesen in meine Arbeit einfließen, wo immer es möglich ist. Die Bewohner der pazifischen Inseln leben sozusagen Prävention. Den, warum sich erst dem Stress und vielleicht sogar der Krankheit hingeben, um sich dann wieder mühsam einen Weg zu einem entspannten Leben zu erarbeiten.

Aus diesem Grund ist meine Arbeit immer individuell auf meine Klienten zugeschnitten und beinhaltet die Arbeit auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.


PMR - Progressive Muskelrelaxation

Bei der progressiven Muskelrelaxation handelt es sich um ein System, bei dem gezielt einzelne Muskeln, Muskelgruppen bzw. Körperregionen bewusst angespannt und entspannt werden. Dadurch ist es möglich, die Körperwahrnehmung zu verbessern und Spannungszustände sowohl körperlich als auch geistig zu erkennen und zu lösen. Durch das ständige Üben wird es möglich den gesamten Körper in sehr kurzer Zeit zu entspannen. Somit wirken wir chronischen Verspannungen entgegen die langfristig gesehen zu weit größeren Problemen führen können.

AT - Autogenes Training

Im Gegensatz zum PMR, wird beim Autogenen Training das Mittel der Selbstsuggestion genutzt. Das heißt, wir beeinflussen mit Hilfe unseres Geistes unseren Körper. Zu Beginn dient das Autogene Training dazu, den Körper zu entspannen. Mit fortschreitender Übung wird es ein Mittel um bewusst positive Zustände im Körper hervorzurufen und somit im wahrsten Sinne des Wortes präventiv zu arbeiten.

Achtsamkeit 

Achtsamkeit geht in unserer schnelllebigen Zeit oft verloren, den es bedeutet seine Wahrnehmung auszudehnen und gleichzeitig die Dinge die wir tun, sehr bewusst zu tun. So, das wir fokussiert sind und trotzdem alles wahrnehmen, vor allem uns selbst. Achtsamkeit betriff alle Bereiche unseres Seins, das Denken, die Sprache, Ernährung, Bewegung, Kommunikation mit der Umwelt und anderen Menschen. 


Meditation

Seine Aufmerksamkeit auf eine einzelne Tätigkeit zu richten und alles andere auszublenden, versetzt uns bei jeglicher Tätigkeit in einen Meditativen Zustand, ganz egal ob wir joggen, Schokolade essen oder stricken. Der Fokus ist auf unser momentanes Tun ausgerichtet, alles andere tritt zurück, der Geist entspannt sich, beruhigt sich und wird klar.

Stressbewältigung

Hier geht es darum, sich selbst besser kennenzulernen. Herauszufinden was stresst und wie dieser Stress kompensiert wird. Aus diesem Wissen kann man dann Strategien entwickeln um sich aus dem momentan anstrengenden Zustand zu befreien und die in Zukunft helfen solche Situationen zu vermeiden. Gerade bei dieser Arbeit ist der ozeanische Ansatz ein unverzichtbares Mittel um dauerhaft innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu erlangen.

Aromatologie / Aromatherapie

Die Arbeit mit ätherischen Ölen ist in allen Bereichen meiner Arbeit ein wertvolles, unterstützendes Tool. Ätherische Öle können unser Wohlbefinden und unsere Entspannung steigern. Sie führen und begleiten uns durch emotionale und seelische Prozesse und sie wirken auf unterschiedliche Art und Weise auf unseren Körper ein. Die Öle der aromatischen Pflanzen haben sehr viele Anwendungsmöglichkeiten, so das ein Einsatz fast immer möglich ist.

Für mehr Informationen, Termine, Preise, individuelle Programme oder Angebote nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf

Mehr erfahren

0